Sonntag 20.01.2019 um 12:00 Uhr
Lesung

Dr. Manfred Lütz
Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden. Leben nach Auschwitz

Jehuda Bacon sei der eindrucksvollste Mensch, den er je erlebt habe, sagt Dr. Manfred Lütz und hat deswegen ein Buch mit ihm gemacht. Kein Buch über Auschwitz, da gibt es ja schon viele, sondern ein Buch über die existentiellen Folgerungen, die ein Mensch für sein Leben daraus gezogen hat. Ein Buch das aufzeigt wie man das Leben mit Weisheit und Humor bewältigt und wie man trotz aller Hoffnungslosigkeit den Glauben an das Gute nicht verliert. „Seit ich Jehuda Bacon begegnet bin, ist mein Leben heller geworden. Ich glaube, dass jeder, der dieses Buch liest, anschließend ein bisschen gelassener und glücklicher lebt“, sagt Manfred Lütz. Deswegen sei es das kostbarste Buch, das er je geschrieben habe, nicht wegen seinen Fragen, sondern wegen den berührenden Antworten dieses außergewöhnlichen Menschen.

Tickets ab 26,40 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Senftöpfchen Theater GmbH,
Große Neugasse 2 - 4, 50667 Köln, Deutschland