Sonntag 07.02.2021 um 12:00 Uhr
Kölsche Musik

Johanna Otten und Georg Nolden
Janz hösch - Fastelovend jeflüstert - zum luusche

„Nostalgie mit Sinn“ von vorgestern, gestern, heute und morgen präsentieren Johanna Otten am Klavier und Georg Nolden mit Gesang und Moderation in einer karnevalistischen Matinee. Dabei machen sie sich auf Spurensuche bekannter und unbekannter kölscher Melodien und Texte in ihrem jeweiligen gesellschaftlichen Zeitbezug und stellen ihre Bedeutung zu uns heute her. Sie geben Antworten auf die Fragen "Wer hätt die Stadt he an d´r Rhing jelaht?", "Wat hätt dat met Engele Zo dun?" un "wieso wor dat fröher schön doch en Colonia?". Mal laut mal leise, mal launig mal hintersinnig, mal nostalgisch mal modern, in jedem Fall zum Schmunzeln und - hoffentlich trotz Corona zum Mitsummen laden die Zwei zu einer karnevalistischen Auszeit ein. "Schnaafdig Lambätes loss jon". Mit einem Überraschungsgast.

Tickets ab 24,20 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Senftöpfchen Theater GmbH,
Große Neugasse 2 - 4, 50667 Köln, Deutschland